Wiesn Barometer
www.oktoberfest2017.de

Hilfe bei der Planung und Tipps zum Festbesuch
Wiesnbarometer mit Prognose der Besucherzahlen
Gute Tage und schlechte Tage auf dem Volksfest

Gaudi auf dem Münchner Volksfest vom
16. September - 03. Oktober


Anzeige
Anzeige

Das neue Wiesnbarometer 2017
Prognose der Besucherzahlen auf der Wiesn

Planungshilfe für den Festbesuch
Ihr seid gerade beim Überlegen, wann Ihr auf die Wiesn geht? Dann seid Ihr hier richtig. Für alle die wissen wollen wann wie viel auf der Festplatz und in den Oktoberfest-Zelten los ist haben wir das neue Wiesnbarometer 2017 online gestellt. Mit der Besucher-Prognose könnt Ihr Euren Trip zum Volksfest bereits Monate vorab ganz gut planen.

Wiesnbarometer - Planung zum Oktoberfest 2017


Von gemütlich bis rappelvoll
Auf der Theresienwiese ist nicht jeden Tag gleich viel los. So gibt es Tage und Tageszeiten, an denen es so richtig voll bzw. übervoll ist. Dies kann so weit gehen, dass sogar das ganze Festgelände wegen Überfüllung gesperrt wird. In diesem Fall müssen neu ankommende Besucher dann warten, bis sich die Lage wieder entspannt hat. Es gibt aber auch Tage, an denen es eher ruhig ist und ein entspannter Wiesnbesuch auch mit kleinen Kindern oder in einer grossen Gruppe sehr gut möglich ist.

Besuch planen - Tipps vom Team
Und zu welchen Zeiten besucht man die Wiesn denn nun am besten? Hierzu lohnt sich ein Blick aufs aktuelle Besucher-Barometer. Denn das Barometer ist eine Vorschau auf die zu erwartenden Besucherzahlen auf dem Oktoberfest 2017. Diese basieren auf Erfahrungen der vergangenen Jahre. Hiermit erkennt man auf einen Blick, welche Zeiten wie gut besucht sind. Wann ist ein gemütlicher und entspannter Bummel übers Gelände möglich? Und wann ist es auf der Theresienwiese wirklich rappelvoll.

Anzeige
Anzeige

Bedeutung der Farben
Das Barometer unterteilt den Wiesntag in drei Zeitzonen (Vormittag, Mittag und Abend). An rot markierten Tage bzw. Tageszeiten sollte man nur kommen, wenn man gerne viele Leute um sich herum haben will. Eben Party pur! Grün und Orange hingegen steht für einen gemütlichen Festbesuch. Wobei orange "gut gefüllt" bedeutet. Hier fühlen sich aber auch Familien mit Kindern noch wohl. So z.B. an den beiden Familientage (dienstags Nachmittag)

Rote Zeiten mit "+ Zeichen" empfehlen wir (wenn immer möglich) zu meiden. Denn dann ist es wirklich sehr voll auf der Theresienwiese. Die Bierzelte sind dann allesamt dicht. Und im schlechtesten Fall kann es auch noch passieren, dass das komplette Festgelände ebenfalls wegen Überfüllung abgesperrt wird. Also alles ein bisschen "over the top".

Anzeige
Anzeige

Gute Tage, schlechte Tage
Herumgesprochen hat sich mittlerweile, dass die Abende und Wochenenden bei den Besuchern am beliebtesten sind. Und so sind Festgelände und die Zelte zu diesen Zeiten auch richtig gut besucht (bzw. rappelvoll). Allerdings ist das auch recht logisch. Denn am Feierabend und an den arbeitsfreien Tagen haben die meisten Münchnerinnen und Münchner eben Freizeit. Und dann zieht es auch die meisten Besucher aufs Oktoberfest. Und so ist an den drei Wochenende, am Feiertag (Dienstag, 03. Oktober) sowie an dem Abend vor dem Feiertag (Montag, 02. Oktober) immer am meisten los.

Aktuelles Wiesnwetter
Die Besucherzahlen hängen aber nicht nur von Tageszeiten ab. Eine grosse Rolle spielt letztendlich auch das Wetter. Denn sonnig, warmes Wiesnwetter lockt natürlich viel mehr Besucher aufs Festgelände als Kälte, Regen und Sturm. Und so kann unsere Besucher - Prognose auch immer nur ein Anhaltspunkt sein. Für Besucher von ausserhalb sowie zur Planung und Vorbereitung des Besuchs jedoch ein durchaus nützliches Tool.

Alle Daten daher natürlich wie immer unter Vorbehalt und ohne jegliche Gewähr, etc. Unsere Prognosen treffen in der Regel recht gut zu. Zu grösseren Abweichungen kann es vor allem bei besonders schönem oder schlechtem Wetter kommen. Die Festzelte sind bei jedem Wetter voll. Daher möglichst vorab Tische reservieren. Viel Spass beim Planen und Feiern!

Anzeige
Anzeige


Startseite | Termine | Reservierung | Shop | Plakat | Aufbau | Bierpreise | Öffnungszeiten
Festzelte | Oide Wiesn | Hotel Zimmer | Neuheiten | Barometer | Jugendschutz | Rabatte
Fahrgeschäfte | Familien | Service | FAQ & Wissen | Gay Treffen | Anfahrt | Lageplan
Bierkrüge | Wirtekrug | Tradition | Geschichte | Bierkönigin | Volksfeste | Frühlingsfest
Impressum | Disclaimer

Quelle Bilder und Info: Plakat und Lageplan von der Stadt München (RAW), Bilder Bierkrüge und Souvenirs von den jeweiligen Herstellern. Weitere Bilder und Texte vom Wiesnteam und seinen Partnern. Idee, Design und Aufmachung des Barometers sind noch von der "TAM" der Stadt München. Das Tourismusamt hat seinerzeit das sog. "Wiesnbarometer" ins Leben gerufen um den Besuchern die Planung zu erleichtern. Termine, Datum und die Prognosen sind aber natürlich aktuell und wurden von unserer Redaktion für die Wiesn 2017 angepasst.

Besucht auch unsere Seiten www.Oktoberfest-2017.de und www.Oktoberfest-2017.com
Oktoberfest 2017 München - Magazine mit Tipps, Service, News und vielen Informationen
Alle Angaben, Termine und Daten ohne Gewähr. Änderungen, Fehler und Irrtum vorbehalten.
Bitte beachtet zudem die Hinweise zu Namen, Marken und Copyright in unserem Disclaimer
Please also note our disclaimer for rules of copyright and rights of names and trademarks
© Wiesninfos - Alle weiteren Rechte bleiben vorbehalten - All other rights allways reserved